Menschen, Reisen, Abenteuer Headgrafik

Genießen im Garten

Wohnen & Garten: Genießen im Garten

Wohnen & Garten: Genießen im Garten

Wohl dem, der einen Garten hat. Man kann dort das ganze Jahr über etwas anfangen und sich sogar zu Rezepten inspirieren lassen.

 Der von der Zeitschrift “Wohnen & Garten” herausgegebene Bildband “Genießen im Garten” enthält eine Fülle von Rezepten und Deko-Ideen. DasAutorenteam will mit seinen Anregungen dazu beitragen, dass das Fest im Grünen zu einem Erfolg wird. Im Frühling locken die ersten Sonnenstrahlen die Familie, Freunde und Nachbarn in den Garten. Die Palette reicht von Quarkcreme mit Brunnenkresse als Auftakt bis hin zu Spargelgerichten. Rhabarber und Erdbeeren erfreuen ebenfalls den Gaumen. Dazu passt die Farbenpracht der Blumen, Bäume und Kräuter. Wenn die Rosen blühen, beginnt der Sommer mit den besten Mußestunden. Rosmarin und Thymian finden sich in manchen kulinarischen Speisen. Es ist außerdem die Zeit der Heidelbeeren. Den Herbst kündigen die Dahlien an. Zwetschgenkuchen und Flammkuchen schlagen sich dann in den Rezepten nieder. Die Dekorationsvorschläge sind natürlich jahreszeitlich bedingt. Im Frühling verwandeln sich kleine Gartenecken zu Lieblingsplätzen, im Sommer lassen sich Blüten und Blätter zu Kränzen verarbeiten und im Herbst begleiten Hagebutten und Sonnenblumen beim Essen. Eine gelungene Kombination guter Ideen. 

Wohnen & Garten: Genießen im Garten. Callwey Verlag, München. 160 Seiten, 29,95 Euro. 

Norbert Krauss

Powered by: AOS - Design in Eislingen - Homepages vom Fachmann
Menschen, Reisen, Abenteuer