Menschen, Reisen, Abenteuer Headgrafik

Dave Broom: Der Whiskyatlas. Hallwag Verlag

Der Whiskyatlas

Dave Broom: Der Whiskyatlas. Hallwag Verlag

Immer mehr Menschen finden Gefallen an Whisky. Nie war die Auswahl schottischer Produkte größer. Dave Broom gibt in dem Buch „Der Whiskyatlas“ einen umfassenden Überblick über gegenwärtige Entwicklungen. Der ausgewiesene Whisky-Experte erklärt, wo der Whisky herkommt, wie er hergestellt wird und warum keiner wie der andere schmeckt. Jede Destillerie wird mit Öffnungszeiten und Bezugsquellen porträtiert. Broom hat für seine Verkostungsnotizen Whiskys ausgewählt, die die Bandbreite einer Brennerei am besten widerspiegeln. Single Malt Whisky dominiert Schottland. Macallan, Dalwhinnie und Bowmore sind nur einige Beispiele. Es folgen Irland, Japan, USA, Kanada und der Rest der Welt. Des weiteren lernt man die Geschmacksstile zur generellen Charakterisierung der einzelnen Whiskys kennen und erfährt, wie man verkostet. sind angesagt. Ein Glossar erleichtert es, sich in der Terminologie zurechtzufinden. Das Buch ist nicht nur höchst informativ, sondern auch ein echter Lesegenuss. Einsteiger profitieren ebenso wie Kenner von dem fundierten Wissen des Autors.

Dave Broom: Der Whiskyatlas. Hallwag Verlag, München. 320 Seiten, 49,90 Euro.

Norbert Krauss

Cookie-Einstellungen l Powered by: AOS - Admin in Eislingen - Homepages vom Fachmann
Menschen, Reisen, Abenteuer