Menschen, Reisen, Abenteuer Headgrafik

Schmerz lass nach im Salzburgerhof

Schmerz lass nach im Salzburgerhof 

 Schmerzfrei-Therapie im 5-Sterne-Hotel Salzburgerhof (Zell am See)

Genießer-, Golf- & Wellnesshotel Salzburgerhof, A-5700 Zell am See

Als eines der führenden Wellnesshotels im gesamten Alpenraum setzt der Salzburgerhof in Zell am See schon seit Jahren immer wieder innovative Akzente in Sachen Gesundheit und Wohlbefinden.

 Das 5-Sterne-Hotel im Salzburger Land ist damit der würdige Rahmen für das neue Kompetenzzentrum für  „Schmerzfrei-Therapie“ nach Liebscher-Bracht. 

 

Nicht nur das vielfältige Angebotsspektrum des märchenhaften Wellness-Schlössls, sondern vor allem auch die hohe Qualität der Behandlungen und die Kompetenz des gesamten Therapeutenteams sind den anonymen Testern des Relaxguide in der aktuellen Ausgabe 2012 einmal mehr das Maximum von 20 Punkten und 4 (von 4 Relaxlilien) wert.

Damit unterstreicht das 5-Sterne-Genießer-, Golf- und Wellnesshotel von Gisela und Ing. Wilhelm Holleis seine Jahre lange Führungsrolle unter den österreichischen Relaxresorts. Auf mehr als 3.500 m² erwartet erholungssuchende Gäste in zauberhaftem Ambiente eine wunderbare Welt des Relaxens mit zwei Hallenbädern, einem ganzjährig beheizten Außenpool (20 m Schwimmlänge), einem Badeteich inmitten eines blühenden Parks, verschiedensten Saunen und  extravaganten Behandlungs- und Ruheräumen sowie einem vielfältigen Beauty- und Relaxangebot.

Dazu genießt die Küche einen legendären Ruf. Für den Relax Guide ist sie überhaupt die beste unter allen Wellnesshotels und der Guide Gault Millau vergab für 2012 wieder 2 der begehrten Hauben und 16 Punkte. Kein Wunder, bringt doch Küchenchef Marcel Schneider jeden Tag aufs Neue das Kunststück zuwege, den Halbpensionsgästen ein 5-gängiges- Wahlmenü auf derart feinem Gourmetniveau zu servieren, wie man es sonst nur in a la Carte-Spitzenrestaurants erwarten kann.

Viele heute renommierte und mittlerweile weit verbreitete Therapien starteten vom Salzburgerhof aus ihren Siegeszug in die alpenländische Wellnesswelt.  Entsprechend intensiv beschäftigt sich Gisela Holleis schon seit einiger Zeit mit der „Schmerzfrei-Therapie“ nach Liebscher-Bracht und ist begeistert: „ Viele unserer Gäste haben diese Methode ausprobiert und die Erfahrungen sind ungemein positiv. Auch mein Mann Wilhelm, der seit Jahren an den Folgen einer Sportverletzung leidet,  ist nach anfänglicher Skepsis von der Wirkung mittlerweile überzeugt.“

Somit war es nur ein logischer Schritt,  die Zusammenarbeit zwischen Salzburgerhof und Liebscher-Bracht zu vertiefen. Mit dem neuen Kompetenzzentrum für „Schmerzfrei-Therapie“  in Zell am See gibt es für  viele Menschen, deren Leben durch beständigen Schmerz beeinträchtigt ist, nun ein attraktives Ziel in einer der schönsten Regionen des Salzburger Landes , um genussvolle Ferien perfekt mit nachhaltigen Therapien und wirkungsvoller Prävention zu verbinden. 
 

Renate Neßlböck

Weitere Informationen:

Genießer-, Golf- & Wellnesshotel Salzburgerhof, A-5700 Zell am See, Auerspergstraße 11, Tel.: +43 / (0)6542 / 765, Fax: 765-66, E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.salzburgerhof.at

Powered by: AOS - Design in Eislingen - Homepages vom Fachmann
Menschen, Reisen, Abenteuer