Menschen, Reisen, Abenteuer Headgrafik

Edel & Trödel

 

 

„Edel & Trödel“

inspirierende Einblicke in Kaufen aus zweiter Hand

 

 

„Edel & Trödel“ inspirierende Einblicke in Kaufen aus zweiter Hand

 

Aus zweiter Hand

Auf Flohmärkten und in Trödelläden lassen sich schöne Einrichtungsgegenstände für wenig Geld auftreiben. Liz Bauwens und Alexandra Campbell geben in dem Buch „Edel & Trödel“ inspirierende Einblicke in Kaufen aus zweiter Hand.

Die Autorinnen zeigen, dass ein stilvolles Zuhause kein Vermögen kosten muss. Als Gestaltungselemente dienen Textilien, Farben, Lacke, Fenster, Porzellan, Glas und vieles andere mehr. Visitenkarte sind gewissermaßen der Hauseingang und der Flur. Den größten Raum nehmen Anregungen und Tipps zu Küche und Esszimmer ein. Stets gilt die Devise, Wohnzimmer nicht vollzustopfen, sondern sparsam zu möblieren. Das Aufwendigste im Garten sind der Bau von Terrassen, Mauern, Zäunen und Bänken. So verdienstvoll die Wohnideen sind, so störend ist die Terminologie, wenn ständig von Schnäppchen, Sparsamkeit und Sonderangeboten die Rede ist. Der Leser erfährt, wie Stücke aus dem Flohmarkt in ein behagliches Ambiente integriert werden.

 

Liz Bauwens und Alexandra Campbell: Edel & Trödel. Christian Verlag, München. 160 Seiten, 24,95 Euro.

 

Norbert Krauss 


Powered by: AOS - Design in Eislingen - Homepages vom Fachmann
Menschen, Reisen, Abenteuer