Menschen, Reisen, Abenteuer Headgrafik

Stefan Brandenburg, Ines Mache: Provence

Stefan Brandenburg, Ines Mache:

Provence

Stefan Brandenburg, Ines Mache: Provence. Reise Know-How Verlag Peter Rump 

Blühende Lavendelfelder wecken bei vielen Menschen den Traum von Frankreichs Süden. Er kann wahr werden mithilfe des Buchs “Provence“ von Stefan Brandenburg und Ines Mache. 

 Die Autoren beschreiben sowohl die klassischen Sehenswürdigkeiten als auch unbekannte Seiten dieser bezaubernden Landschaft. Städte wie Avignon, Arles und Marseille prägen einerseits die Provence. Der Luberon, die Vaucluse-Berge und die Verdon-Schlucht zählen andererseits zum Schönsten, was die Regionen zu bieten haben. Zu jedem Ort werden Hotels, Restaurants, Camping, Märkte und Feste, Wanderungen und Radtouren aufgeführt. Neben zahlreichen Farbfotos tragen Grundrisse und Stadtpläne zur Orientierung bei. Selbstverständlich kommt auch die Geschichte nicht zu kurz. Tipps sind dem Markt von St-Rémy, den Oliven im Tal von Les Baux oder dem Melonenfanatiker Prévot in Cavaillon gewidmet. Exkurse befassen sich mit der feinen Nascherei der Calisson, dem Ocker in Roussillon und provenzalischen Rezepten. Brandenburg und Mache haben Reiseziele zusammengestellt, die viel Freude machen, die Provence zu erkunden. Vor allem individuell Reisende werden dies zu schätzen wissen.

Stefan Brandenburg, Ines Mache: Provence. Reise Know-How Verlag Peter Rump, Bielefeld. 624 Seiten, 23,90 Euro.

Norbert Krauss

Powered by: AOS - Design in Eislingen - Homepages vom Fachmann
Menschen, Reisen, Abenteuer