Menschen, Reisen, Abenteuer Headgrafik

Weiberwirtschaften Baden-Württemberg

Regula Wolf: Weiberwirtschaften Baden-Württemberg

Weiberwirtschaften Baden-Württemberg

Sie wollen für die Menschen da sein, die bei ihnen einkehren: die Frauen, die verantwortlich in der Gastronomie tätig sind.

 Regula Wolf hat in dem Buch “Weiberwirtschaften Baden-Württemberg”, dem fünften Band der Reihe kulinarischer Reiseführer, 30 Treffpunkte zwischen Bodensee, Rhein, Main und Tauber ausgewählt. Die Autorin stellt dabei unterschiedliche gastronomische Konzepte, aber auch Gemeinsamkeiten der Köchinnen fest. Sonja Lenz in Stuttgart-Hedelfingen beispielsweise vereint Kochschule, Eventlocation, Weinlokal und Weinladen. Ihr Rezeptvorschlag: Linsen mit Spätzle und Saiten. Aus Anita Jollits Küche in Karlsruhe-Durlach kommen traditionell französische Gerichte wie das Filet vom Loup de Mer mit Fenchel und Karotten-Ingwer-Emulsion. Martina Vogl hat in Konstanz ein außergewöhnliches Café mit angeschlossenem Kaufhaus gestaltet. Sie bereitet gern gelbes Gemüsecurry zu. Jede Lokalität enthält Adresse, Öffnungszeiten, Anfahrt und einen Ausflugstipp. Das Rezeptregister im Anhang erspart langes Nachschlagen. Die Texte sind unterhaltsam geschrieben und ansprechend bebildert. Das macht Lust auf mehr; die Gasthäuser sind auf jeden Fall einen Ausflug wert. 

Regula Wolf: Weiberwirtschaften Baden-Württemberg. Walter Hädecke Verlag, Weil der Stadt. 176 Seiten, 19,90 Euro. 

Norbert Krauss

Powered by: AOS - Design in Eislingen - Homepages vom Fachmann
Menschen, Reisen, Abenteuer